Beratungsmöglichkeiten für Eltern

Der Klassenlehrer

  • ist grundsätzlich erste Beratungsinstanz.
  • berät Schüler und Eltern, um das Arbeits- und Sozialverhalten zu verbessern.
  • gibt eventuell Hilfen bei der Erziehung.
  • ist zuständig und verantwortlich für die Beratung seiner Schüler.
  • berät bei Problemen im Klassenverband.
  • bezieht den Beratungslehrer ein, wenn die Lösung eines Problems nicht möglich ist.
  • informiert Fachlehrer über mögliche Ursachen von Verhaltensauffälligkeiten bzw. Leistungsschwächen zwecks Koordination der Beratung.
  • berät Schüler und Eltern bei Leistungsschwächen und Verhaltensauffälligkeiten.
  • sollte über gesundheitliche Beeinträchtigungen informiert werden, damit gegebenenfalls darauf Rücksicht genommen werden kann.
  • berät Schüler und Eltern über Abschlüsse und Übergänge in andere Schulformen.
  • kooperiert mit allen Beratungsinstitutionen und Beratungspersonen.

 

Der Fachlehrer

  • berät über fachspezifische Leistungen, sowie über Arbeits- und Sozialverhalten im jeweiligen Fach.
  • hilft, wenn  Lern- und Förderempfehlungen für das Kind in diesem Fach gewünscht werden.
  • informiert bei allgemeinen Fragen zum Fach.
  • berät bei Problemen des Kindes in diesem Fach.
  • sollte angesprochen werden bei Problemen des Kindes mit dem Fachlehrer.
  • kooperiert vorrangig mit den Klassenlehrern und den Beratungspersonen.

 

Die Schulleitung

  • berät Eltern in rechtlichen Fragen (Notengebung, etc.).
  • gibt Antwort auf Fragen zu Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen.
  • hilft bei schwerwiegenden Problemen mit Klassen- oder Fachlehrern.



Der Beratungslehrerin

Lehrerin Ruth Wörner-Ernst
Staatliches Seminar für Lehrerbildung Freudenstadt
Tel.: 07441/860510

  • berät allgemein bei Schulschwierigkeiten.
  • berät in Fragen zur Schullaufbahn (Schullaufbahnwahl, Schullaufbahnwechsel).
  • pflegt intensiven Austausch mit den am Ort oder außerhalb vorhandenen externen Beratungseinrichtungen.

 

Die Schulsozialarbeiterin

Sabine Heim
Telfon:  07443/962929 (vormittags im Schulzentrum)
Handy:  0172/4434639 (mit der Möglichkeit Nachrichten zu hinterlassen)
E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die gewählten Elternvertreter (Mitglieder des Elternbeirates)

  • können Eltern in verschiedenen Fragen beraten und bei (Konflikt-)Gesprächen mit Lehrkräften bzw. der Schulleitung hinzugezogen werden.
  • können bei Fragen, die die Schule oder eine Klasse insgesamt betreffen, als Vertreter/Vermittler herangezogen werden, wenn ein bestehendes Problem nicht selbst angesprochen werden möchte.

Elternbeiratsvorsitzender: Andrea Scheurer (2013/14)

stellvertretender Elternbeiratsvorsitzender: Bertram Rimaoui (2013/14)

 

Beratungsstellen - Schulpsychologische Beratungsstelle (Rastatt)

Schulpsychologische Beratungsstelle
Ludwigring 7
76437 Rastatt

Zentrale Rufnummer: 07222-9169-0
Stellvertretender Leiter     
Gerner, Thomas: 07222-9169-110

Aufgaben der schulpsychologischen Beratungsstellen sind:

Die Beratung und Hilfe bei Lernschwierigkeiten und Verhaltensproblemen in der Schule. Adressaten sind vor allem Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sowie die Lehrerinnen und Lehrer. Beispiele schulpsychologischer Beratung sind: Einschulung, Schulwechsel, Klassen-wiederholungen, Fragen des zweiten Bildungsweges u. ä.. Schulpsychologische Beratung bezieht sich auch auf Lern- und Leistungsprobleme wie z. B. allgemeines Schulversagen, Teilleistungsschwächen, wie Lese-Rechtschreib-Schwäche, Konzentrationsstörungen und Prüfungsängste. Auch bei Verhaltensauffälligkeiten wie Disziplinschwierigkeiten, Aggression und Gewalt, Schulverweigerung oder Schulschwänzen stehen die schulpsychologischen Beratungsstellen zur Verfügung.

Beratung für Hochbegabte/ Hochbegabtenförderung
Fachberater Titus Bailer / Rastatt
Tel. 07222/3811414
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anlaufstellen in Freudenstadt
Familienzentrum Freudenstadt (Familienberatungsstelle)
Reichsstr. 16
72250 Freudenstadt
Tel.: 07441/950430
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.familien-zentrum.de


Drogenberatungsstelle Freudenstadt
Turnhallestraße 51
72250 Freudenstadt
Tel.: 07441/952476
 
  
Suchtbeauftragter an der Schule
RL Reinhold Stehle


Informationsangebot für Eltern auf dem deutschen Bildungsserver bzw. auf dem Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Informationen zu verschiedenen Anlaufstellen sowie den zugehörigen Adressen

Deutscher Bildungsserver: www.bildungsserver.de
Landesbildungsserver Baden-Württemberg: www.schule-bw.de

Broschüre für Familien mit "schmalem Budget"
Chancen für Familien - Chancen für Kinder: DOWNLOAD